Dienstag, 14. September 2010

Neue Zeiten

Dies ist der erste Beitrag, der auf dem schicken MacBook Pro geschrieben wird. Also schick ist es wie gesagt, aber leider kann ich das Ding noch nicht optimal nutzen. Ausgerechnet unser WLAN-Modem (von Arcor) hat Probleme mit Macs und außerdem zickt die iTunes-Synchronisierung, weil mein kaputtes Windows-Notebook als Hauptsynchronisierteil bei Apple gemeldet ist...

Mal gucken, wie sich diese Probleme lösen lassen. Wer Tipps hat, kann mir diese gern mailen. Danke.

Kommentare:

jp hat gesagt…

erstes Problem: Firmware-Update für den Router?
Das hab ich als einziges nicht ausprobiert. Sonst mit WEP und MAC Filter statt mit WPA2 verschlüsseln.

zweites Problem: http://www.apple.com/de/support/itunes/#authorization

Daniel Otto hat gesagt…

Ich bin mir sicher, dass du - wenn erstmal alle Probleme beseitigt sind - nie wieder einen Windows-PC haben möchtest. Einmal Mac, immer Mac.