Samstag, 7. März 2009

In eigener Sache

Testweise habe ich auf der Seite Adsense-Werbung laufen lassen. Ist jetzt wieder weg. Lohnt nämlich nicht und macht einen außerdem angreifbar. Oko-bloko ist und bleibt ein reines Privatvergnügen ohne kommerzielles Interesse.

Kommentare:

JP hat gesagt…

Willst Du nicht auch den menschlichen Kalender rausschmeissen?
Den 2009-Typen kann ich schon nicht mehr sehen.

oko hat gesagt…

Ich denk mal drüber nach...